Yoga - Der Weg zur inneren Ruhe

Was ist Yoga?

Yoga ist eine Lehre aus geistigen und körperlichen Übungen. Die Wurzeln liegen

in Indien viele Hunderte Jahre vor Christi. Es ist ein Weg der Reinigung und der Stabilisierung. Eine Kunst, alle Funktionen des Menschen und seine Energie zu bündeln.

Yoga wird zu einer Kunst, jeden Tag unabhängiger zu werden und mit sich selbst

und allem in Harmonie zu leben.

 

Yoga hat zwei Bedeutungen

 

"Yoga ist das Ziel und gleichzeitig das Mittel zur Erreichung des Ziels"

 

Im Yoga soll der Mensch zu seiner Gesamtheit geführt werden. Im weitesten

Sinne bedeudet Yoga Integration der gesamten Persönlichkeit eines Menschen,

des Körpers, der Psyche und des Geistes.

Yoga ist eine Übungsweise, die die Achtsamkeit schult und sich auf bewusstes

Leben konzentriert.

 

 

Hatha-Yoga


Hatha-Yoga bringt uns, wenn er richtig praktiziert wird, mit jeder Unterrichtsstunde, mit jeder noch so kurzen aber intensiven Praxis, ein kleines Stück der Selbstbeherrschung und Selbsterkenntnis näher, die zur inneren Freiheit und äußeren Gelassenheit führen.

Hatha-Yoga strebt körperliche Fitness an, Gesunderhaltung und Gesundwerdung.

Dieser Weg zeigt, dass ein optimaler Gesundheitszustand durch die Körperübungen (Asanas), die Atemlenkung (Pranayama) und die Meditation geschaffen wird. Dies ist die beste Voraussetzung für ein konzentriertes Denken und Handeln.

 



Die Techniken des Yoga helfen:

 

  • den körperlichen und geistigen Stress abzubauen
  • das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu schulen
  • den Körper beweglich zu halten
  • die Muskelkraft aufzubauen
  • die Atmung zu verbessern
  • den Stoffwechsel und die Drüsenfunktion anzuregen
  • die Konzentration und die Achtsamkeit zu schulen
  • die innere Ruhe, Entspannung und Ausgeglichenheit zu finden
  • die Koordination und Standfestigkeit zu schulen




 

 

Monika Gürtler -- Yoga - Arnsdorf -- Telefon: 035752 94 85 51